Bundespreis Verbraucherschutz - Preisträgerin Edda Castelló

Den Bundespreis Verbraucherschutz 2013 in der Kategorie Persönlichkeiten erhält Edda Castelló für ihr jahrzehntelanges Engagement für die Rechte der Verbraucher/innen im Versicherungs- und Bankenmarkt.

Frau Castelló hat sich insbesondere gegen das Ungleichgewicht zwischen Finanzdienstleistern und Verbraucher/innen eingesetzt. Als unerschrockene Vorreiterin wagte sie, die Bedingungen der Versicherungsverträge, die Verbraucher/innen oftmals erbärmliche Rückkaufswerte bescherten, in Frage zu stellen und bis zum Bundesgerichtshof gegen diese vorzugehen. Die kürzlich erstrittenen Urteile sind ein sensationeller Erfolg mit Signalwirkung für die gesamte Versicherungsbranche. Denn Millionen Versicherte haben jetzt bei frühzeitiger Kündigung von Lebens- und Rentenversicherungen oder Zahlungsunfähigkeit einen Anspruch auf Nachzahlung.

Dank Frau Castelló, die seit über 30 Jahren bei der Verbraucherzentrale Hamburg aktiv ist, können Verbraucher/innen durch einen einfachen Brief an ihre Versicherung Hunderte oder gar Tausende von Euro zurückbekommen.

Preisträgerin Edda Castelló auf Youtube

Preisträgerin Edda Castelló im NDR-Portrait

Edda Castelló -- Bundespreis Verbraucherschutz

Edda Castelló ist mit dem Bundespreis Verbraucherschutz ausgezeichnet