Direkt zum Inhalt
Gegründet vom Verbraucherzentrale Bundesverband und seinen Mitgliedsorganisationen
Frauen ziehen am Tau

Spenden

Verbraucherschutz braucht Unterstützung

Spenden setzen wir dort ein, wo Verbraucherschutz und Verbraucherbildung am dringendsten gebraucht werden. Dabei bilden fundierte Analysen und Studien sowie der Rat unserer Verbraucherschutz-Expert:innen die Grundlagen unserer Arbeit – das Verbraucherinteresse genießt oberste Priorität.

Werden auch Sie Verbraucherschützer:in.

kleiner Junge ist angezogen wie ein Geschäftsmann und zeigt die Daumen nach oben, Urheber: RichVintage
Spenden

Unternehmensspenden

Verbraucherbildung betrifft Konsument:innen und Unternehmen gleichermaßen. Verbraucher:innen erwarten, dass Unternehmen ihrer Verantwortung für nachhaltiges Handeln gerecht werden. Stärken Sie Verbraucherschutz mit Ihrer Unternehmensspende.

Mehr erfahren

Ein breites Spektrum an Bildungsangeboten für Menschen in verschiedenen Lebensphasen. Durch die Projekte mit dem Fokus auf Verbraucherbildung kann unsere Gesellschaft fundiertere Entscheidungen in Bezug auf ihren Konsum treffen und damit eigenverantwortlicher Handeln. Genau an diesem Punkt setzt die Arbeit der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz an: Die Förderung von Alltagskompetenzen junger Menschen für einen bewussteren Konsum.

– Silke Lohmiller, Geschäftsführerin / Dieter-Schwarz-Stiftung

Testimonial von Silke Lohmiller, Geschäftsführerin / Dieter-Schwarz-Stiftung

Nachhaltig handeln bedeutet für die Dirk Rossmann GmbH auch, sich gesellschaftlich zu engagieren.

Wir unterstützen die Projekte der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz, weil sie Verbraucher bereits vom Kindesalter an für wichtige Themen des Verbraucherschutzes wie Nachhaltigen Konsum sensibilisieren.

– Raoul Roßmann, Geschäftsführer / Dirk Rossmann GmbH

Testimonial von Raoul Roßmann, Geschäftsführer / Dirk Rossmann GmbH

Für die Melitta Group gehört es zum Selbstverständnis, für unser Handeln Verantwortung zu übernehmen. Wir möchten Beiträge zur Nachhaltigen Entwicklung leisten und sehen es daher als unsere Verpflichtung an, aktiv an der Lösung gesellschaftlicher Fragestellungen mitzuarbeiten. Die Förderung des bewussten Konsums ist uns besonders wichtig. Die Mitgliedschaft im Bündnis Verbraucherbildung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in diesem beispielgebenden Bündnis.

– Stefan Dierks, Director Sustainability Strategy / Melitta

Testimonial von Stefan Dierks, Director Sustainability Strategy / Melitta

service icon  Spenden

Unternehmen

Machen Sie sich mit Ihrem Unternehmen stark für Verbraucherschutz und setzen Sie sich ein für bewussten und nachhaltigen Konsum. Werden Sie unser Partner!

Mehr erfahren
Privatspenden

Ihre Spende hilft, Verbraucherschutz zu stärken und mit bewussten Konsumentscheidungen eine nachhaltige Gesellschaft zu schaffen. Werden Sie Verbraucherschützer:in!

Jetzt spenden
Zustiftungen

Die Finanzmittel einer Zustiftung fließen in das Grundstockvermögen der Stiftung. Sie kommen für die Ewigkeit dem Verbraucherschutz zugute. Werden Sie Stifter:in!

Schreiben Sie uns
Nachlass

Jetzt schon an später denken! Fördern Sie mit Ihrem Nachlass Verbraucherschutz nachhaltig und hinterlassen Sie etwas Bleibendes für die ganze Gesellschaft.

Schreiben Sie uns

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Luise Will; Fototgraph: Gert Baumbach

Luise Will
Referentin Kommunikation und Fundraising

Sie möchten sich mit uns für Verbraucherschutz und Verbraucherbildung einsetzen? Greifen Sie zum Telefon oder schreiben Sie uns: Gemeinsam finden wir individuelle Möglichkeiten, wie Ihr Engagement unseren Einsatz für verantwortungsbewussten Konsum, selbstbestimmte Verbraucher:innen und nachhaltiges Handeln entscheidend voranbringt.

 

phone icon (030) 258 00-287

mail iconluise.will@verbraucherstiftung.de

 

Spendenkonto
IBAN: DE52 1002 0500 0001 1833 00
BIC: BFSWDE33BER (Bank für Sozialwirtschaft)