Dialogforum Verbraucherschutz

Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein auf dem diesjährigen Dialogforum Verbraucherschutz mit dem Titel „Gut auf den Konsumalltag vorbereitet - Wo Verbraucherschutz für Geflüchtete ansetzen muss“.

Jahresbericht – Fit für den Konsumalltag

Im aktuellen Bericht zeigt die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz, mit welchen Maßnahmen sie im vergangenen Jahr Verbraucherschutz bundesweit gefördert hat. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Förderung von Verbraucherkompetenzen bei Kindern und Jugendlichen und Geflüchteten.

Verbraucherbildung in der Gemeinschaftsschule Wilster

Eine Schülerin der Verbraucherschule in Wilster zeigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, wie Verbraucherbildung an Schulen praktisch aussehen kann. Verbraucherschulen als Modellorte geben Impulse für Politik und andere Schulen, um flächendeckend Verbraucherbildung weiterzuentwickeln.

32 Verbraucherschulen ausgezeichnet

32 Schulen aus 13 Bundesländern erhalten die Auszeichnung Verbraucherschule. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zeichnet die Schulen damit für ihre praxisnahe und innovative Verbraucherbildung aus.