Dialogforum Verbraucherschutz

Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein auf dem diesjährigen Dialogforum Verbraucherschutz mit dem Titel „Gut auf den Konsumalltag vorbereitet - Wo Verbraucherschutz für Geflüchtete ansetzen muss“.

Stärkung von Verbraucherschutzkompetenzen bei Flüchtlingen

Mitarbeiter und Einrichtungen des Arbeiterwohlfahrt Bundesverbandes e.V. (AWO) stärken Verbraucherschutzkompetenzen bei Menschen nach der Flucht.

Interaktives Facebook-Live-Webinar - Verbrauchertipps für Geflüchtete

Durch Verbraucherinformation und Aufklärung trägt das Projekt zu einer gelungenen Integration bei. Das Projekt soll Geflüchteten helfen, sich im Konsumalltag in Deutschland besser zu orientieren und Fallen und Besonderheiten im Vorfeld zu erkennen.

Verbraucherschule - Die Auszeichnung zur Stärkung von Konsum- und Alltagskompetenzen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband prämiert und unterstützt mit der Auszeichnung "Verbraucherschule" bundesweit Schulen, die die Kernthemen der Verbraucherbildung vorbildlich und lebensnah an ihre Schülerinnen und Schüler vermitteln.