Presse

Pressekontakt

Ulrike Bartling
(030) 258 00-239
presse@verbraucherstiftung.de

Pressemitteilungen

Lernen für das Leben mit Verbraucherbildung

05.07.2018
Junge Menschen sind eine begehrte und intensiv umworbene Käufergruppe. Verbraucherbildung in der Schule soll es ihnen ermöglichen, eine eigene Haltung zum Konsum zu entwickeln und für sich die richtigen Entscheidungen als Verbraucher zu treffen. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat die Gemeinschaftsschule Wilster und die Pestalozzi Grundschule Neumünster über mehrere Jahre auf ihrem Weg zur Verbraucherschule unterstützt.

Jahresbericht – Fit für den Konsumalltag

19.06.2018
Im aktuellen Bericht zeigt die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz, mit welchen Maßnahmen sie im vergangenen Jahr Verbraucherschutz bundesweit gefördert hat. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Förderung von Verbraucherkompetenzen bei Kindern und Jugendlichen und Geflüchteten.

32 Verbraucherschulen ausgezeichnet

02.03.2018
32 Schulen aus 13 Bundesländern erhalten die Auszeichnung Verbraucherschule. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zeichnet die Schulen damit für ihre praxisnahe und innovative Verbraucherbildung aus.

vzbv prämiert bundesweit 32 Verbraucherschulen

20.02.2018

Lernen für das Leben – dieser Grundsatz zählt in besonderer Weise in der Verbraucherbildung: Wie ernähre ich mich gesund? Wie lebe ich klimafreundlich und was muss ich beim Unterzeichnen von Verträgen beachten? Wie Verbraucherbildung in der Schule vermittelt werden kann, zeigen 32 Schulen aus 13 Bundesländern in besonderer Weise. Für dieses Engagement verleiht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung „Verbraucherschule“. Die Auszeichnung Verbraucherschule wird durch die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz gefördert.

Bundesweiter Fachtag für schulische Verbraucherbildung der Verbraucherzentrale Brandenburg am 2. März in Potsdam

13.02.2018

Ob Fake News oder Kostenfallen im Internet erkennen, nachhaltig einkaufen oder den Überblick über Verträge und Finanzen behalten – durch Verbraucherbildung lernen Schülerinnen und Schüler lebenspraktische Inhalte. Um den Austausch zu fördern und Verbraucherbildung im Unterricht zu platzieren, veranstaltet die Verbraucherzentrale am 2. März 2018 in Potsdam einen bundesweiten Fachtag für Lehrende und Multiplikatoren. Eine Anmeldung ist noch bis zum 16. Februar möglich.

Seiten