Verbraucherzentrale begeistert Grundschüler für das Thema "Essen und Klima"

15.07.2016

Seit September 2015 sind die Pestalozzischule Neumünster und die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein Projektpartner. Im Rahmen eines zweijährigen Projektes werden Aktivitäten rund um Verbraucherbildung durch die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz gefördert. Die diesjährigen Projekttage am 14. und 15. sowie am 18. und 19. Juli 2016 stehen unter dem Motto „Essen und Klima“.

„Wenn es um Klimawandel geht, wird kaum an den erheblichen Einfluss unserer Ernährung gedacht. Daher möchten wir bereits Grundschülern zeigen, was Essen mit dem Klima zu tun hat“, so Projektleiterin Selvihan Koç von der Verbraucherzentrale.

Die Projekttage umfassen Kernbereiche der Verbraucherbildung, also Ernährung, Finanzen, Medien und nachhaltiger Konsum. In einem lebendigen Dialog wird die Schulklasse an Themen wie Wetter und Klima, Treibhauseffekt und ökologischer Fußabdruck herangeführt. „Wichtig ist vor allem, dass die Kinder selber aktiv werden. Dafür haben wir Aktionstische rund um regionale und saisonale Produkte sowie Lebensmittelverschwendung“, so Koç.

Die Schulleitung und Lehrkräfte sind wie immer engagiert. „Wir stellen ein ergänzendes Rahmenprogramm bereit, um unseren Schülern und Schülerinnen viele Praxiserfahrungen zu ermöglichen“, so Schulleiterin Christine Harder. Während eine Klasse von der Verbraucherzentrale betreut wird, gibt es für die anderen Schüler und Schülerinnen Probierstationen mit Beeren der Saison oder ein Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten.

Damit auch die Eltern wissen, was die Verbraucherzentrale den Kindern geboten hat, steht kostenfreies Informationsmaterial zur Verfügung. „Es ist uns wichtig, die Eltern ins Boot zu holen und für diese Themen zu begeistern“, so Schulleiterin Harder und Projektleiterin Koç.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Projekttage an der Pestalozzischule, Am Kamp 1, 24536 Neumünster am 15., 18. oder 19. Juli 2016 von 08:00-11:30 zu begleiten.

Foto: Frau Koc, VZ Schleswig-Holstein, Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung des regionalen und saisonalen Frühstücksbuffets